91%
Erreicht

Vier Täler Brunnen

von Florian König

Spendenstand

13.640,00 €

Spendenziel

15.000,00 €

Spendenanzahl

54

Aktion läuft bis:

noch etwa 2 Monate (14.3.2023)

Hallo Freunde,

für uns alle geht ein sehr turbulentes Jahr zu Ende und ob das nächste Jahr besser wird, ist leider ungewiss.

Für mich persönlich war es ebenfalls ein anstrengendes und emotionales Jahr.

Zu Beginn des Jahres kam von einem auf den anderen Tag die Busbrücke in mein Leben. Was wir hier erlebt und vor allem bewegt haben, war und ist unglaublich. Der Support, den wir erfahren durften, war gigantisch und ich möchte mich nochmals bei allen Mitgliedern der Busbrücke, allen Unterstützern und allen Spendern bedanken. Vielen, vielen Dank. 

Das war einfach großartig und ich bin stolz auf unsere Gesellschaft, dass wir gemeinsam ein solches Bild abgegeben haben. 

Jetzt hoffe ich einfach, dass der ganze Spuk bald vorbei ist und solche Aktionen nie wieder nötig sind.

 

Im Mai ging dann ein kleiner Traum in Erfüllung. Ich durfte mit der Neven Subotic Stiftung auf Projektreise nach Kenia und wie erwartet, war das eine unglaubliche Zeit.

Unglaublich ungerecht, aber oftmals auch unglaublich schön. 

Wir haben viele Seiten des Landes kennenlernen dürfen. Die Schönheit des Landes, die einzigartige Natur und vor allem sehr liebevolle und lebensfrohe Menschen.

Menschen, denen es an elementaren Lebensgrundlagen fehlt. 

Im August dieses Jahres, wurde ich zum Botschafter der Stiftung ernannt, was mir eine große Ehre ist, diese Stiftung in Zukunft zu repräsentieren und weiterhin auf unterschiedlichstem Weg zu unterstützen. Diesen Titel als „Botschafter" habe ich mir allerdings nicht allein verdient. Freunde, Bekannte und vor allem meine Familie haben mich in den vergangenen 10 Jahren dabei unterstützt, die Stiftung zu unterstützen. Dafür auch nochmal vielen Dank.

Mein Plan für die Zukunft ist, unter anderem, Aktionen zu starten, bei denen Geld für die Stiftung gesammelt wird, (zum Beispiel Veranstaltungen), Aufklärungsarbeit zu leisten, Leute dafür zu begeistern, sich für die Stiftung einzusetzen und immer wieder auf die Stiftung aufmerksam zu machen.

Bevor es aber wieder so richtig mit den Veranstaltungen losgeht, habe ich eine Spendenaktion erstellt, um Geld für die Stiftung zu sammeln.

Ich weiß, bei keinem sitzt das Geld gerade locker. Es soll auch niemand so viel Geld spenden, dass es weh tut. Aber wenn jeder ein bisschen was macht, kann auch etwas „Großes“ daraus werden.

Wie schon erwähnt, den Menschen, um die es geht, mangelt es am Zugang zu elementaren Menschenrechten. 

Ihnen fehlt unter anderem der Zugang zu sauberem Wasser. Und sie können nichts dafür. Diese Menschen sind auf einem Kontinent geboren, welcher seit vielen Jahren ausgebeutet wird. Im Sekundentakt sterben Menschen, weil sie verhungern, weil sie verdursten oder durch schmutziges Wasser erkranken. Ich selbst konnte sehen, wie Kinder in einem ausgetrockneten Flussbett nach Wasser gebuddelt haben, das dann natürlich auch noch nicht einmal sauber war. Ich habe noch keine Kinder, aber die Kinder, die mir am Herzen liegen, hatte ich in diesen Momenten vor Augen. 

Kinder von Freunden. „Was wäre, wenn diese Kinder im Flussbett nach Wasser buddeln müssten.“ Es ist einfach unvorstellbar und ungerecht. Wir können und müssen jeden Tag dankbar dafür sein, was wir hier haben. Egal wie sehr wir uns auch mal aufregen. Wir drehen einfach den Wasserhahn auf und es fließt Wasser solange und so viel wir möchten. 

Ich möchte keinem ein schlechtes Gewissen einreden, aber daran erinnern, dass wir dafür dankbar sein sollten. Es gibt nämlich viele Menschen auf dieser Welt, die diesen "Luxus" nicht haben.

Um es genau zu sagen: 771 Millionen Menschen können nicht von dem Menschenrecht Wasser Gebrauch machen. Das ist ungerecht. Niemandem sollte dieses Recht verwehrt sein. 

Die Neven Subotic Stiftung bekämpft diese Ungerechtigkeit und wie viele non Profit Organisationen lebt die Stiftung neben ehrenamtlichen Helfern von Spenden. 

Und jetzt meine Bitte. Unterstützt die Stiftung und helft dabei, diese Welt ein wenig gerechter zu machen. Ich habe eine Spendenaktion erstellt und würde mich über jeden € von euch freuen. Egal wie viel. Jeder € zählt und vor allem:

Jeder € kommt an. 100% des Geldes, das an die Neven Subotic Stiftung geht, kommt zu 100% an. 

Versprochen. 

Von dem Geld soll dann ein Brunnen gebaut werden, welcher durchschnittlich 250 Menschen den Zugang zu sauberem Wasser ermöglicht. In Anlehnung an meine Heimatstadt und die Menschen, die mich in der Vergangenheit unterstützt haben, möchte ich den Brunnen „Vier Täler Brunnen“ nennen.

Ich werde die nächsten Wochen nutzen, um euch die Stiftung, deren Projekte und die Menschen hinter der Stiftung näher zu bringen. 

Wenn jemand Fragen hat, sich auch für die Stiftung engagieren möchte oder sonst was. Meldet euch jederzeit bei mir.

Schon einmal vielen Dank,

eine schöne Weihnachtszeit,

und allen alles Gute 

Florian


Foto: © Neven Subotic Stiftung 

Vier Täler Brunnen
Deine Spendenaktion weiterempfehlen:

SPENDENAKTION UNTERSTÜTZEN

Spenden für die Spendenaktion

Unterstützer (54) Info icon