35%
Erreicht

Trinkwasser-Tausender

von Maazel - unterstützt von Bike24 & Ruhrriders

Spendenstand

4.155,00 €

Spendenziel

12.022,00 €

Spendenanzahl

72

Aktion läuft bis:

noch 14 Tage (12.12.2022)

Hallöchen ihr hochgeschätzten feinen Menschen,  
 liebe Freunde & Familie, 

„Setze Deine Ziele hoch und höre nicht auf, bis Du ankommst!" (Bo Jackson) 
 
„Nicht die Größe eines Mannes, sondern die Größe seines Herzens zählt!“ (Evander Holyfield) 
 
Zitate, die ich tatsächlich fühle… ❤

1-1/2 Jahre „Pause“ seit meinem Oster-500er liegen nun hinter mir – (Trash & Grimme)
Und noch immer fehlt arg vielen Menschen der Zugang zu sauberem Trinkwasser. Die Füße still halten bringt also nichts! 
 
Darum ist es an der Zeit, wieder etwas „Verrücktes“ wegzuballern. Auch als neue Challenge für mich! (& inspiriert von #1day1000k
 
Und so ist es Anfang Dezember soweit – mein nunmehr 6. Solo-Projekt für die Neven Subotic Stiftung (N2S) namens „Trinkwasser-Tausender“

oder im Rad-Jargon: „Maazel goes TTT" -
T
ausend Kilometer - Tausend Fahrer:innen - Trinkwasser für Ostafrika.

Dahinter steckt Eurerseits die Spendensumme X
egal, ob 1, 5, 10 oder gar mehr uro (je nach Eurem energiegeplagten Geldbeutel erfreut JEDER Betrag!)
 
Meinerseits steht im Gegenzug der Versuch auf 1000km!! Am Stück!!
Und das nach Möglichkeit in ca. 24-26 Stunden… (24h wären geil, aber fast utopisch)
Natürlich wieder auf der Rolle bzw. auf Zwift!!
Aber diesmal „öffentlich“ – bei BIKE 24 in BERLIN – im Store.
Mit wunderbarer Unterstützung der Ruhrriders
 
In kurz: 
Ich fahre einen persönlichen Rekordversuch a la „Straps Strasser" in klein – von Freitag, 02. Dezember, Start ca. 17 Uhr bis Samstag, 03. Dezember, Ziel ca. 17-19 Uhr. Wo? Natürlich wieder auf Zwift! Auf der Strecke „Tempus Fugit“ im virtuellen Watopia.

(für Laien: Zwift ist eine Online-Plattform für Rad - & Lauftraining! - quasi ein Sport-Videospiel)

Wer mich gern ein Stück begleiten mag, damit ich nicht so allein bin im „Wind“ und der Schnitt  hoch (knapp über 41km/h wären 24h) bleibt, ist natürlich herzlichst dazu eingeladen!
Auch dieser Support hilft & wird in LIVE vor Ort ebenfalls angeboten.
Kommt``  gern vorbei.

Meinen Avatar bei Zwift findet ihr unter @ MAAZEL.de
 
einen 1000k-Hinweis werde ich an dem Tag mit in den Nick einpflegen. 
(siehe auch „alter“ Stream zum 500er) 
Zwift-affinen RR- & Tri-Freunden muss ich sicher kaum erklären, wie sie mich unterstützen können.
 
Ob die Idee der Distanz-Verdopplung so gut ist, weiß ich noch nicht – aber ich werde es versuchen! Je mehr Leute von Euch mitradeln, desto „leichter“ dürfte es für mich werden. 
Vor allem in der Nacht. Beim 500er habe ich rund 13 Stunden im Sattel verbracht…
 
Und JA, ich weiß:
Für "echte" Rad-Nerds wäre das vermutlich kein Problem – oder viele würden es lieber „draußen“ fahren…
Aber ich bin ja auch nur Hobbysportler, berufstätiger Familienvater usw. usw. … Und es geht ja einzig um die Sache!! Sprich` um Spendengelder, die 1 zu 1 sauberes Trinkwasser für Äthiopien, Kenia oder Tansania bedeuten…

DAS ZÄHLT!
 
Ich komme zum Punkt: Wer mit ein paar Euro unterstützen mag, kann ab jetzt- oder LIVE zum Event - mit wenigen Klicks HIER spenden – ich würde mich sehr freuen!! 
Mit Paypal oder SEPA z.B. dürfte das eine Sache von Sekunden sein... 
(inkl. Spendenquittung möglich)
 
Gemeinsam mit Euch möchte ich so einen wichtigen Beitrag leisten, um für mehr globale Gerechtigkeit zu sorgen!

Denn noch immer haben weltweit 771 Millionen Menschen KEIN sauberes Trinkwasser.
Das sind fast 10 Mal so viele Menschen, wie derzeit in Deutschland leben. Zudem hat jeder vierte Mensch auf der Welt keinen Zugang zu einer Toilette. Durchfallerkrankungen, die durch verschmutztes Trinkwasser, fehlende Latrinen und mangelnde Hygiene verursacht werden, gehören zu den häufigsten Todesursachen bei Kindern unter fünf Jahren.

Dieses folgenreiche Problem ist großer Teil der Stiftungsarbeit, die den Bau von Brunnen und Sanitäranlagen für Schulen und Gemeinden in Ostafrika fördert.
Der Zugang zu sauberem Wasser, Sanitäranlagen und Hygiene – kurz WASH – ist die Grundlage dafür, dass Kinder regelmäßig die Schule besuchen.
Durch Bildung erhalten Kinder nachhaltig die Chance, ein selbstbestimmtes Leben zu führen – so entsteht für sie eine echte Zukunftsperspektive.

Gemeinsam können WIR wirkungsvoll helfen! Ich durfte es 2019 live erleben...
Und genau deshalb habe mich dazu entschieden, erneut eine Spendenaktion ins Leben zu rufen. Ich wäre Euch sehr dankbar, wenn Ihr mich bei dieser Aktion in jeglicher Form unterstützt und wir es mit vereinten Kräften schaffen, vielen Menschen eine bessere Zukunft zu ermöglichen.

Eure Spende wird dabei wie erwähnt zu 100 Prozent direkt in die Projekte vor Ort eingesetzt. Stiftungsgründer Neven Subotic finanziert jegliche Verwaltungskosten privat.

Bei Fragen Eurerseits – zur Stiftungsfamilie oder was auch immer - sprecht mich einfach an.
Ich freue mich über jeden Betrag, mitgefahrene Kilometer, jedes „Teilen“ der Aktion und Euren Einsatz!

Herzlichsten Dank,
Euer Maazel

PS: Es wird auch wieder 1-2 Streams geben, bei denen wir u.a. OBUNTU zeigen werden und Euch die Aktion näher bringen… RIDE ON

https://ruhrriders.de/gutestun
https://linktr.ee/maazel ℹ️🌲
Trinkwasser-Tausender
Deine Spendenaktion weiterempfehlen:

SPENDENAKTION UNTERSTÜTZEN

Spenden für die Spendenaktion

Unterstützer (72) Info icon