100%
Erreicht

Für Papa & die N2S

von Maazel

Spendenstand

6.000,00 €

Spendenziel

4.444,00 €

Spendenanzahl

170

Aktion läuft bis:

22.3.2020

Servus liebste Freunde & Familie, Kollegen & Unterstützer;

Mein Vater wird am 19. März 2020 stolze 80 Jahre jung!! ❤️

Mit meinem neuen Projekt „Für Papa & die N2S“ habe ich mir für den Jahresbeginn 2020 folgende Aktion überlegt:

Ich möchte gern vom Geburtshaus meines Vaters (deshalb „Für Papa“) zu meinen eigenen Wurzeln hier in Schwerte LAUFEN. 🏃🏽‍♂️
Bedeutet: Eine Wegstrecke von Moorhausen bei Varel an der Nordsee - bis nach Hause - Als Spendenlauf für die Neven Subotic Stiftung („die N2S“)!! 🇪🇹💧

Knapp über 250km!!
Und das (vermutlich sehr naiv) in 5 Tagen!!
Täglich möchte ich also mehr als einen MARATHON laufen – oder eher sogar ca. 55km/Tag – je nach Wegstrecke.
Für mich tatsächlich ein ECHTES BRETT, weil mir trotz über 120 Wettkämpfen jeglicher Art ein mehrtägiger Lauf-ULTRA in den Finisher-Statistiken noch völlig fehlt. Zudem kann ich aktuell nicht grad behaupten, mit nur rund 500 Jahres-Kilometern in bester Laufverfassung zu sein, habe ich meinen letzten „Langen Lauf“ innerhalb der Challenge Roth 2019 doch sogar abgebrochen…

Dieser Kopf-Barriere zum Trotz sind meine defekten Synapsen der festen Überzeugung, derartiges (irgendwie – die Tage sind ja lang) zu „wuppen“ –
Allein schon, weil der avisierte „ZIELEINLAUF“ 🏁 am Geburtstag meines Vaters geplant ist – wie erwähnt am Donnerstag, 19. März 2020 –
Und zum 80. Geburtstag will der Sohnemann doch auch artig PÜNKTLICH sein & natürlich PERSÖNLICH gratulieren!! Sprich:

Ich MUSS an besagtem Tag wieder zurück sein!! 💪🏼

EUER Beitrag hierbei wäre wieder (symbolisch wie bei Roth 2017) *1 CENT pro Kilometer* als SPENDE -
Grob also den „Peanut-Beitrag“ von 2,50€ für rund 250 gelaufene Gesamtkilometer.
Bzw. auch gern 3€, falls ich mich unterwegs Richtung 275-300km verlaufe bzw. mein netter Freund & Begleiter Tobi mich „fehlnavigiert“… 🙏🏼

Wer natürlich bereit ist, 5-10€ oder gar mehr zu geben, kann mir sehr gern glauben, dass auch diese Summe(n) GENAU RICHTIG aufgehoben ist/sind.

Jede/r von Euch gibt im Alltag sicher an anderen Ecken derartige Beträge für Belangloseres aus.
(& mit Paypal dauert’s keine Minute!)

Ich würde mich von Herzen freuen, wenn ihr dabei seid – Durch Spenden, Teilen, Weitersagen, ja vielleicht sogar Mitlaufen für ein Stückchen der Strecke... Wir haben vor, den LAUF entsprechend „medial“ zu begleiten, sofern möglich… 🤗

Herzlichen Dank & in Liebe
Euer MAAZEL – Botschafter der N2S-Stiftungsfamilie

PS: In diesem Video erfahrt ihr mehr über die Arbeit der Stiftung: https://bit.ly/2DfwAYj

Basis-Fakten „Für Neven 4.0.“:
GEMEINSAM MIT EUCH möchte ich mit dem Projekt einen wichtigen Beitrag leisten, um für mehr globale Gerechtigkeit zu sorgen!!

Weltweit haben aktuell 785 Millionen Menschen (11% der Weltbevölkerung!!) KEIN sauberes Trinkwasser. Außerdem hat jeder dritte Mensch auf der Welt KEINEN Zugang zu einer Toilette. Durchfallerkrankungen, die durch verschmutztes Trinkwasser, fehlende Latrinen und mangelnde Hygiene verursacht werden, gehören zu den häufigsten Todesursachen – leider vor allem bei Kindern unter fünf Jahren.

Dieses folgenreiche Problem bekämpft die Neven Subotic Stiftung: Die Stiftung fördert den Bau von Brunnen und Sanitäranlagen für Schulen und Gemeinden – aktuell in der Tigray-Region im Norden Äthiopiens. Und ich durfte im Sommer 2019 live dabei sein.
Der Zugang zu sauberem Wasser, Sanitäranlagen und Hygiene – kurz WASH – ist die Grundlage dafür, dass Kinder regelmäßig die Schule besuchen. Durch Bildung erhalten Kinder nachhaltig die Chance, ein selbstbestimmtes Leben zu führen – so entsteht eine echte Zukunftsperspektive.
Und die ist vor Ort so spürbar & nach wie vor ein unbeschreiblicher „Kreislauf“!

Ich wäre Euch wie gesagt mehr als dankbar, wenn WIR es mit vereinten Kräften schaffen, vielen Menschen dort eine bessere Zukunft zu ermöglichen.
DEINE/EURE Spende wird dabei von der Stiftung zu 100 Prozent direkt in die Projekte vor Ort eingesetzt. Der Stiftungsgründer Neven finanziert jegliche Verwaltungskosten privat und lebt selbst vor, sich vor Ort mit Herzblut um die Projekte zu kümmern…

Bei Fragen immer her damit – oder schaut` einfach online auf meinen maazel.de-Plattformen vorbei! z.B. auf: http://maazel.de/herzblutiger-brueckenschlaeger/
Für Papa & die N2S
Deine Spendenaktion weiterempfehlen:

SPENDENAKTION UNTERSTÜTZEN

Unterstützer (170) Info icon